close

Wie man seine potenziellen Sponsoren mit digitalen Tools überzeugt



Heutzutage wird es immer schwerer Sponsoren für seine Veranstaltungen zu finden – ganz egal, ob es sich dabei um eine Sportveranstaltung, eine Messe oder anderes handelt. Als Messeveranstalter bist Du einfach auf Sponsoren angewiesen, das kann jeder Veranstalter so unterschreiben. Das heißt im Umkehrschluss, dass du ohne Sponsoren gar nicht erst damit anfangen musst, Dein Event zu planen, denn spätestens am finanziellen Punkt wirst du ohne ihre Unterstützung scheitern.

Allerdings ist es gar nicht so leicht, Supporter aufzutreiben, denn auch deren Anforderungen werden immer größer.

Was ist eigentlich das Ziel von Sponsoren?

Natürlich ist das Ziel von Unternehmen, die ein Event sponsern, nicht einfach nur der Goodwill Geld oder andere Mittel zur Verfügung zu stellen, sie wollen auch in großem Maße davon profitieren. Sei es durch direkte Absätze, oder schlichtweg die Steigerung der Bekanntheit oder die Verbesserung des Images. Sie wollen sich immer mehr von ihren Konkurrenten unterscheiden.

Welche Unternehmen sind Sponsoren von Veranstaltungen?

Mittlerweile spricht man auch auf dem Sponsoren Markt von „Big Playern“. Es gibt Unternehmen, die bei zahlreichen Events aufzufinden sind und jede Menge Geld in die Veranstaltungsbranche pumpen. Theoretisch ist aber nahezu jedes Unternehmen ein potenzieller Sponsor für Dein nächstes Event. Gerade regionale Unternehmen unterstützen sehr gerne Veranstaltungen in der gleichen Stadt. Wie man potenzielle Sponsoren angeht, findest Du hier.

Was brauche ich, um Sponsoren überzeugen?

Wie schon erwähnt werden auch Sponsoren immer anspruchsvoller und können sich aufgrund der hohen Nachfrage die Events aussuchen, die am besten passen. Deshalb musst Du ihnen etwas bieten, was ähnliche Veranstaltungen nicht nutzen. Im Wandel der Zeit wird nahezu alles digitalisiert, was digitalisierbar ist. Das ist auch genau das, was die großen Unternehmen suchen – Digitalisierung und Innovation. Hinzu kommt noch, dass Sponsoren natürlich auch wissen möchten, ob der Einsatz ihrer Ressourcen bei Deinem Event überhaupt erfolgreich war, oder ob der Support im Nachhinein keinen großen Nutzen für sie hatte. Sie wollen ihren ROI direkt messen können.

Wie biete ich Sponsoren das, was sie benötigen?

Es ist enorm wichtig, Dich von ähnlichen Veranstaltungen abzuheben und dazu auf die Bedürfnisse Deiner Sponsoren eingehst. Du darfst sie nicht nur als Geldmittel sehen, selbstverständlich verlangen sie nach einer Gegenleistung. Biete Deinen Sponsoren einen digitalen Kanal, über den sie ihre Inhalte, wie Gutscheine, Gewinnspiele, exklusive Rabatte oder einfache Werbebotschaften mit Deinen Teilnehmern teilen können. Vergleichbar ist das mit einem haptischen Gutscheinheft. Der Unterschied zur digitalen Variante ist hierbei jedoch, dass die haptische Variante einfach nicht messbar ist. Sponsoren wissen im Nachhinein nicht, wie die Inhalte bei den Teilnehmern ankamen, oder ob sich einfach nur ein Goodie geschnappt und die auf Papier verfasste Werbebotschaft direkt im Müll gelandet ist. Eine solcher digitaler Kanal deckt alle der oben genannten Anforderungen ab. Es hilft den Sponsoren sogar noch zusätzlich Reichweite erhöhen.

eventbaxx ist ein solches digitales Tool, das Sponsoren und/oder Ausstellern einen digitalen Kanal bietet um ihren Content mit den Teilnehmern bereit zu stellen. Neben einfachen Werbebotschaften können Deine Sponsoren Deinen Teilnehmern Gutscheine, exklusive Rabattcodes oder Gewinnspiele und Umfragen zur Verfügung stellen. Des Weiteren können damit sogar neue Kontakte generiert werden. Noch mehr Informationen findest Du hier.

Joshua Barbie

Marketing

Fanomena GmbH

Interessiert?

Erhalte einzigartige Artikel!

Der Newsletter wird regelmäßig versendet und enthält alle neuen Beiträge von eventbaxx.