close

Warum Veranstalter nicht mehr auf Event-Technologien verzichten sollten



Der Einsatz von Event-Technologien auf Veranstaltungen ist schon längst keine Option mehr und sollte neben Elementen wie Location und Catering ein fester Bestandteil Deiner Planung sein. Nichts desto trotz fehlt vielen Veranstaltern das Bewusstsein darüber, welchen tatsächlichen Mehrwert solche Technologien mit sich bringen können. Event-Technologien können nicht nur eine große Hilfe bei der Planung eines Events sein, denn Du profitierst auch während und sogar nach der Veranstaltung von ihnen.

Die Bereiche, in der die meisten Event-Technologien eingesetzt werden sind folgende:

4 Gründe, warum Du auf Event-Technologien nicht mehr verzichten solltest:

 

  1. Kosten und Zeitersparnis für den Veranstalter

Mit dem Einsatz der passenden Event-Technologie kann vor allem bei der Erstellung und Umsetzung von Programmheften und Werbematerialien einiges an Budget eingespart werden. Wenn Du statt Deinen üblichen Printmaterialien beispielsweise auf eine Event App zurückgreifst, würdest Du die gesamten Druckkosten einsparen. Auch sogenannte haptische Goodie Bags lassen sich heutzutage durch Event-Technologien ersetzen, sodass Du auch nicht nur die Produktionskosten, sondern auch enorm viel Zeit einsparst.

 

  1. Deine Teilnehmer profitieren ebenfalls von Event-Technologien

Nicht nur Unternehmen können enorm von Event-Technologien profitieren, sondern auch die Teilnehmer. Event-Technologien können Dir dabei helfen, Deine Veranstaltung interaktiver zu gestalten, was sich in jedem Fall positiv auf die Attraktivität Deiner Veranstaltung auswirken wird. Dennoch musst Du beachten, dass nicht jede Technologie zum Format Deiner Veranstaltung passt. Um also den gewünschten Effekt hervorzurufen, muss die passende Event-Technologie ausgewählt werden und in das Konzept der Veranstaltung integriert werden.

 

  1. Zusätzliche Einnahmen

Event-Technologien erleichtern Dir nicht nur die Planung oder sparen Kosten ein, sie bieten auch die Gelegenheit neue Einnahmen zu generieren. Mit der Event-Technologie eventbaxx kannst Du beispielsweise Deinen Partnern und Sponsoren einen neuen Marketingchannel zur Verfügung stellen.

 

  1. Bessere Messbarkeit Deiner Maßnahmen

Durch viele Event-Technologien lassen sich Deine Aufwendungen viel genauer und präziser messen. Du bekommst dadurch die Chance einen genauen ROI Deiner Maßnahmen zu erlangen und kannst für Folgeveranstaltungen Deine Maßnahmen anpassen oder gegebenenfalls weiter ausbauen.

 

Im Zuge des digitalen Zeitalters nimmt auch die Bedeutung digitaler Technologien in der Eventbranche immer weiter zu. Deshalb solltest Du keine Zeit verschwenden und digitale Event-Technologien bei Deiner nächsten Veranstaltung nicht außen vor lassen.

 

 

Céline Mallon

Online Marketing

Fanomena GmbH

Interessiert?

Erhalte einzigartige Artikel!

Der Newsletter wird regelmäßig versendet und enthält alle neuen Beiträge von eventbaxx.