close

Die 5 wahren Gründe, warum Marken Events sponsern wollen



Was wollen Deine Sponsoren wirklich erreichen? Wenn Du Dir diese Frage stellst, bist Du schon auf einem guten Weg, es selbst herauszufinden.

Viele Menschen gehen davon aus, dass es sich meist um reine Imagekampagnen eines Unternehmens oder einer Marke handelt, aber das ist schon lange nicht mehr der Fall.

In diesem kurzen Artikel informieren wir Dich über die wahren, wichtigen Beweggründe für Marken nach Sponsoring Möglichkeiten zu suchen. Nimm Dir diese Tipps zu Herzen, um optimale Pakete für Sponsoren zusammenstellen zu können.

1. Steigerung des Umsatzes eines Produkts oder einer Dienstleistung

Für einige Sponsoren ist reiner Imagegewinn oder Steigerung der Markenbekanntheit einfach nicht genug. Mit der Absicht, eine Deiner Veranstaltungen zu sponsern, werden Deine Sponsoren ihr Produkt oder ihre Dienstleistung bestenfalls direkt in die Hände Deiner Veranstaltungsteilnehmer legen wollen – in der Regel zum Beispiel durch ein kostenloses Produktmuster oder Köderangebote für Dienstleistungen.

Aber auch hier ist die Gefahr hoch, dass der reine Konsum des Besuchers überwiegt und die Marke in den Hintergrund tritt und damit kein langfristiger Kunde gewonnen werden kann. Digitale Werbemöglichkeiten, wie z.B. mit eventbaxx, erhöhen die Sichtbarkeit des Sponsorenangebots vor, während und nach der Veranstaltung und helfen Veranstaltungsteilnehmer in langfristige, treue Kunden für Deinen Sponsor zu verwandeln.

2. Steigerung der Markenbekanntheit

Marken sponsern Deine Veranstaltung, dass sie Deine qualifizierte Zielgruppe direkt auf der Veranstaltung erreichen und die Veranstaltungsteilnehmer die Marke im positiven Sinne wahrnehmen.

Dies ist besonders spannend für kleinere Marken, insbesondere wenn sie relativ neu auf dem Markt sind. Aber auch bekannte und etablierte Marken sind immer auf der Suche nach neuen Kundengruppen und hoffen, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, um die Markenbekanntheit zu erhöhen. Überlege Dir also genau, welche Möglichkeiten Du hier hast und lass Deine Event-Besucher vielleicht sogar mit den Marken interagieren, um diese Herausforderung zu meistern.

3. Neupositionierung der Marke

Im Gegensatz zu anderen Marketing- und Werbeformen kann Deine Veranstaltung dazu beitragen, die öffentliche Wahrnehmung einer Marke auf eine unglaublich effektive Weise zu verändern.

Frage in den ersten Gesprächen mit einem potenziellen Sponsor nach seinen Zielen und Herausforderungen. Wenn Du Dir ihre Antworten anhörst, entdeckst Du vielleicht eine einzigartige Gelegenheit für sie, ihre Marke mit ihrem Zielkunden in einem anderen Licht zu präsentieren.

4. Wettbewerber ausstechen

Sei Dir bewusst, dass Deine Veranstaltung nicht nur einer Marke helfen kann, ihr Produkt oder ihre Dienstleistung neu zu positionieren, sie ist auch eine Gelegenheit, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass der Wettbewerber Deines Sponsors im nationalen Fernsehen wirbt und in jeder größeren Stadt Plakate hat. Deine Veranstaltung ist eine einzigartige Gelegenheit, ihr Produkt in die Hände des Zielkunden zu bringen und kann ihm helfen, Marktanteile zu gewinnen.

Schau Dir die Liste Deiner potenziellen Sponsoren an, schau Dir deren Wettbewerb an und guck nach, ob sie eine ähnliche Veranstaltung wie Deine sponsern – es kann Dir helfen, einen neuen Sponsor mit genau diesen Argumenten zu gewinnen.

5. Soziale Verantwortung

Es ist vielleicht nicht mehr die absolute Nummer 1, wie bereits am Anfang beschrieben, aber dennoch: Der letzte, aber nicht zuletzt motivierende Faktor für Marken auf der Suche nach Event-Sponsoring ist mehr als nur Geld verdienen. Stattdessen wollen sie einfach Deine Veranstaltung sponsern, weil sie ihre Marke auf etwas oder eine Mission konzentrieren, für die ihre Kunden leidenschaftlich sind.

Viele Marken werden Dir immer noch sagen, dass dies einer der Hauptgründe ist, warum sie Veranstaltungen sponsern – sie wollen einfach, dass die Welt weiß, dass sie sich um ihre Fans und ihre Community kümmern.

Fazit: Sponsoring ist eine Partnerschaft zwischen Deiner Veranstaltung und Deinen Sponsoren. Es ist eine Zwei-Wege-Straße, die ein ernsthaftes Interesse an den Zielen des Sponsors und wie du ihn bei der Verwirklichung dieser Ziele unterstützen kannst, erfordert. Mit einem soliden Verständnis für die Bedürfnisse und Ziele eines potenziellen Sponsors bist Du besser gerüstet, um wertvolle Verträge mit Sponsoren zu gewinnen.

Marc Grewenig

CEO & Co-Founder
Fanomena GmbH

Interessiert?

Erhalte einzigartige Artikel!

Der Newsletter wird regelmäßig versendet und enthält alle neuen Beiträge von eventbaxx.